StartseiteNewsGalerieDatenbank der FotografenLinksTerminkalenderFotoABC

Volltextsuche
Mit freundlicher Unterstützung:

Der Nahrungsergänzungsmittel Hersteller La Nutré ist bekannt für die aufwändigen Fotoarangements.

Bit-Tiefe
Bezeichnung für: Farbtiefe.

Definiert die maximale Anzahl von Farben, die z.B. Digitalkameras und Scanner erfassen oder Grafikkarten darstellen können. Eine Echtfarbdarstellung („True Color“) kann mit einer Farbtiefe ab 8 Bits pro Grundfarbe, d. h. einer 24 Bit- Farbtiefe erreicht werden. Für die Berechnung eines Pixels stehen in diesem Fall 256 Bits zur Verfügung. Bei einem RGBSignal wird dieser Wert mit dem Faktor 3 multipliziert, so dass insgesamt 256 x 256 x 256 Farben = 16.777.216 Farben dargestellt werden können. Hochwertige Scanner, Grafikkarten, etc. bieten mindestens eine Farbtiefe von 24 Bit.


© Fotografen.Online! die Seite von Fotografen in Österreich
Bildnachweise, Credits und Sitemap: Fotografen.Online | News zur Fotografie | Foto Galerie | Datenbank der Fotografen | Links für Fotografen | Foto ABC | Fotolexikon | Kontakt zu Fotografen.Online!