StartseiteNewsGalerieDatenbank der FotografenLinksTerminkalenderFotoABC

Volltextsuche
Mit freundlicher Unterstützung:

Der Nahrungsergänzungsmittel Hersteller La Nutré ist bekannt für die aufwändigen Fotoarangements.

Belichtungsmesser
Der Belichtungsmesser dient dem Fotografen um die vorhandene Menge an Licht zu messen. Es wird zwischen eingebauten und externen Belichtungsmessern unterschieden. Die modernen Kameras haben zumeist einen Belichtungsmesser bereits eingebaut. Dieser errechnet die richtige Zeit / Blendenkombination auf Basis der vorhandenen Lichtmenge.

Externe Belichtungsmesser bieten dem Fotografen unterschiedliche Möglickeiten der Messung. So können Spotmessungen (Messung an einem bestimmten Punkt, z.B. eine einzelnen Blume in einem Blumenstrauss) oder auch Gesamtmessungen durchgeführt werden.

Fotografen machen auch oft Belichtungsserien. Dabei wird ausgehend vom gemessenen Wert ein weiteres Foto über - eines unterbelichtet. So können unterschiedliche Effekte realisiert werden, oder einfach auch nur Fehlmessungen behoben werden.


© Fotografen.Online! die Seite von Fotografen in Österreich
Bildnachweise, Credits und Sitemap: Fotografen.Online | News zur Fotografie | Foto Galerie | Datenbank der Fotografen | Links für Fotografen | Foto ABC | Fotolexikon | Kontakt zu Fotografen.Online!